2011

Dezember 2011

Flammen schlugen meterhoch aus dem Dach

2011-12-27T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-12-27 Autor: Michael Endres - RNZ, Sinsheim / Axel Klumbach, Feuerwehr Bad Rappenau Vollkommen zerstört wurde bei einem Feuer ein älteres Einfamilienhaus in der Bad Rappenauer Rohräckerstraße 4. Die beiden Hausbewohner konnten sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitten jedoch nach Angaben der Polizei

Flammen schlugen meterhoch aus dem Dach2011-12-27T00:00:00+01:00

Kommen Sie sicher wieder vom Einsatz zurück!

2011-12-23T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-12-23 Autor: Medienteam KFV Heilbronn Kommen Sie an Weihnachten und zum Jahreswechsel sicher von Ihren Einsätzen zurück!, wünscht Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), allen Feuerwehrangehörigen, die an den Feiertagen den Brandschutz in Deutschland sicherstellen. Mehr als eine Million Männer und Frauen sind in

Kommen Sie sicher wieder vom Einsatz zurück!2011-12-23T00:00:00+01:00

Kamerad der Altersmannschaft Abt. Bad Rappenau verstorben

2011-12-14T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-12-14 Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau Die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau, Abt. Bad Rappenau trauert um ihren Kameraden LöschmeisterAlbert Hocher * 25.05.1923 + 14.12.2011Die Beisetzung findet am Samstag, 17.12.2011 um 11:00 Uhr auf dem Friedhof Bad Rappenau statt.

Kamerad der Altersmannschaft Abt. Bad Rappenau verstorben2011-12-14T00:00:00+01:00

Rettungskräfte im Stadt- und Landkreis sind jetzt optimal vernetzt

2011-12-13T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-12-13 Autor: Volker Lang, Pressesprecher KFV Heilbronn Nachdem die Integrierte Leitstelle (ILS) von Feuerwehr und Rettungsdienst am Nikolaustag ihren Betrieb aufgenommen hatte, erfolgte heute die offizielle Einweihung.Heilbronns Oberbürgermeister Himmelsbach durfte neben Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall, den Landesbranddirektor Hermann Schröder, den

Rettungskräfte im Stadt- und Landkreis sind jetzt optimal vernetzt2011-12-13T00:00:00+01:00

Bereitschafts- und Schulungsräume pünktlich zu Weihnachten in neuem Glanze

2011-12-09T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-12-09 Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau An zwei Tagen im Dezember tauschten viele junge Kameraden der Abteilung Bad Rappenau Strahlrohr und Schlauch gegen Pinsel und Farbeimer ein.Bei mehreren Treffen einiger Kameraden, reiften im Laufe der letzten drei Monate die ersten Grundgedanken

Bereitschafts- und Schulungsräume pünktlich zu Weihnachten in neuem Glanze2011-12-09T00:00:00+01:00

November 2011

Rescue – Schulung bei der Feuerwehr Bad Rappenau

2011-11-26T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-11-26 Autor: Axel Klumbach, Feuerwehr Bad Rappenau Bei der Feuerwehr Bad Rappenau stand vor kurzer Zeit die Ersatzbeschaffung eines hydraulischen Rettungsgerätes mit Spreizer und Schneidgerät an. Verbunden mit der Ersatzbeschaffung war die

Rescue – Schulung bei der Feuerwehr Bad Rappenau2011-11-26T00:00:00+01:00

Kamerad der Altersmannschaft Abt. Bad Rappenau verstorben

2011-11-16T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-11-16 Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau Die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau, Abt. Bad Rappenau trauert um ihren Kameraden OberfeuerwehrmannKlaus Hummel* 08.12.1939 14.11.2011Die Beerdigung findet am Freitag, 18.11.2011 um 13:30 Uhr auf dem Friedhof Zimmerhof statt.

Kamerad der Altersmannschaft Abt. Bad Rappenau verstorben2011-11-16T00:00:00+01:00

Jugendfeuerwehr erfolgreich bei Tisch-Kicker-Turnier in Nordheim

2020-09-26T19:51:17+02:00

Datum & Uhrzeit: 2011-11-08 Autor: Axel Klumbach, Feuerwehr Bad Rappenau Die Feuerwehr Bad Rappenau beteiligte sich am 05.11.2011 mit jeweils 3 Mannschaften der Jugendfeuerwehr Abt. Bad Rappenau und der Jugendfeuerwehr Abt. Bonfeld beim

Jugendfeuerwehr erfolgreich bei Tisch-Kicker-Turnier in Nordheim2020-09-26T19:51:17+02:00

Schreckensszenario zu Übungszwecken

2011-11-06T00:00:00+01:00

Datum & Uhrzeit: 2011-11-06 Autor: Quelle: Nicole Theuer / KST, Bilder Feuerwehr Bad Rappenau - Axel Klumbach Neun Freiwillige Feuerwehren proben auf dem Firmengelände von Mann und Schröder den ErnstfallUngläubiges Staunen: Rund ein Dutzend Feuerwehrfahrzeuge sind am Samstag, den 29.10.2011 aus

Schreckensszenario zu Übungszwecken2011-11-06T00:00:00+01:00
Nach oben