Informationen

Einsatzart: Rauchentwicklung Wohngebäude

Datum & Uhrzeit: 2014-06-18 16:16:00

Autor: Feuerwehr Bad Rappenau

Mit dem Einsatzstichwort „Rauchentwicklung Wohngebäude“ wurde an diesem Nachmittag Vollalarm für die Abteilungen Bad Rappenau und Bonfeld ausgelöst; die weithin sichtbare Rauchsäule wies den Einsatzkräften den Weg.Am Einsatzort im Teilort Zimmerhof war ein PKW in einem Carport aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.Da das heruntergezogene Dach des Wohnhauses als Carport diente, geriet auch der Dachstuhl in Brand.Auch das Dachgebälk des Nachbargebäudes wurde in Brand gesetzt, da die Dachkonstruktionen der beiden Häuser zusammengebaut sind.Von einem Trupp unter PA wurde der PKW-Brand mit einem C-Rohr bekämpft. Von weiteren Trupps unter PA wurden die beiden in Brand geratenen Dachstühle abgelöscht und mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester kontrolliert.Nach dem Abschluss der umfangreichen Nachlöscharbeiten an den beiden Dachstühlen, wurden die Dächer wieder provisorisch geschlossen.Vom DRK war zunächst ein RTW vor Ort, später wurde die Eigensicherung der Einsatzkräfte durch Kollegen des OV Bad Rappenau-Siegelsbach übernommen.

Fahrzeuge im Einsatz


KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

LF 10/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bonfeld
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

DLA(K) 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-L1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Ortsverein / Schnelleinsatzgruppe

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info