Informationen

Einsatzart: PKW Brand

Datum & Uhrzeit: 2011-04-14 20:49:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Um 20:49 Uhr wurde die Abteilungswehr mit dem Einsatzstichwort "PKW-Brand BAB A6 Richtung Mannheim" alarmiert.Durch den erheblichen Rückstau, der sich gebildet hatte, gelang es dem Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 nicht bis zur Einsatzstelle zu kommen.Das nachrückende Löschgruppenfahrzeug LF16 konnte durch die Baustelle bis zur Einsatzstelle durchfahren und das lichterloh brennende Fahrzeug über die Beton-Leitplanke
mittels Schnellangriffseinrichtung rasch ablöschen.Die ebenfalls alarmierten Kameraden aus Sinsheim kamen fast zeitgleich an der Einsatzstelle an.Schwierig gestaltete sich aber der Abtransport des ausgebrannten Wracks. Einige hundert Meter nach der Einsatzstelle hatte sich ein LKW-Unfall ereignet.
Dort war der Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich, aber ein LKW stand quer und blockierte beide Fahrspuren. Somit konnte der Abschlepper auch nicht entgegen der Fahrtrichtung zur Unglückstelle gelangen.Letztlich konnte der Abschleppwagen durch die Baustelle gelotst werden und den total ausgebrannten PKW über die Leitplanke bergen.Nach dem Abtransport des Fahrzeugwracks und dem Reinigen der Fahrbahn, wurden beide Fahrspuren wieder für den Verkehr freigegeben.Von der Feuerwehr Bad Rappenau waren insgesamt 23 Mann mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Die Feuerwehr Sinsheim war ebenfalls mit vier Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort.

Fahrzeuge im Einsatz


GW-VS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

KdoW

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

VRW

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

RW2

Feuerwehr: Sinsheim
Info