Informationen

Einsatzart: Zimmerbrand

Datum & Uhrzeit: 2008-11-08 15:14:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Am frühen Samstag Nachmittag geriet im Küchenbereich der Vereinsgaststätte beim Waldstadion aus unbekannter Ursache eine Friteuse in Brand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren der Gastraum und das restliche Gebäude bereits evakuiert und stromlos gemacht.Da kein geeigneter Deckel zum Abdecken der Friteuse zur Verfügung stand, wurde der Brand von einem Atemschutztrupp mit Pulverlöschern bekämpft.Abschließend wurden Glutnester in einer darüberhängenden Dunstabzugshaube gelöscht, der darüberliegende Dachboden sowie die Abluftrohre mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.Trotz des raschen Löscherfolges wurde die restliche Küche durch Brandrauch und Hitze stark in Mitleidenschaft gezogen. Auch der Gastraum wurde durch den Brandrauch erheblich verunreinigt, da zwischen Küche und Gastraum nur ein offener Durchgang vorhanden war.Zur Entrauchung des Gebäudes kam ein Druckbelüfter zum Einsatz.

Fahrzeuge im Einsatz


DLK 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

MTW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info