Informationen

Einsatzart: Kleinbrand

Datum & Uhrzeit: 2019-05-02 04:10:00

Autor: Manuel Günther, Feuerwehr Bad Rappenau

Mit dem Alarmstichwort „Brand 2“ wurde die Freiwillige Feuerwehr gegen 04:10 Uhr alarmiert. Eine Anwohner meldete, einen Feuerschein aus einem Garten eines Wohnhauses gesehen zu haben. Da unklar war, wie groß der Brand war, alarmierte die Integrierte Leitstelle Heilbronn den kompletten Löschzug. Nach der ersten Erkundung konnte die Lage entschärft werden. Ein Anwohner konnte den brennenden Komposthaufen mithilfe eines Gartenschlauches ablöschen. Die Feuerwehr leistete Nachlöscharbeiten und kontrollierte die Einsatzstelle. Dank des schnellen Eingreifens des Anwohners konnte schlimmeres verhindert werden. Auch der Holzzaun, welcher sich hinter dem Komposthaufen befand wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau war mit 4 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

DLA(K) 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

LF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info