Informationen

Einsatzart: Kaminbrand

Datum & Uhrzeit: 2018-12-25 00:47:00

Autor: Conrad Wagenbach, Feuerwehr Bad Rappenau

Für viele Feuerwehrangehörige war das Weihnachtsfest gerade vorüber, als um 0:47 Uhr die digitalen Meldeempfänger zu einem Kaminbrand in der Kernstadt riefen. Aus noch ungeklärter Ursache brannte Ruß im Inneren eines Kamins. Nachbarn hatten den Notruf gewählt, da starker Funkenflug aus dem Kamin zu sehen war.Die alarmierte Feuerwehr führte die bei einem Kaminbrand notwendigen Maßnahmen durch: Kontrolle aller an den Kamin angrenzenden Räumlichkeiten, Freimachen des Kamins mit dem Schornsteinfegerwerkzeug (Kugel und Kette) über die Drehleiter, Ausräumen der glimmenden Reste am Fuß des Kamins, Übergabe an einen Schornsteinfeger. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle wieder verlassen. Es kam zu keiner Schadensausweitung.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

DLA(K) 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info