Informationen

Einsatzart: Verkehrsunfall LKW

Datum & Uhrzeit: 2018-11-13 12:15:00

Autor: PP Heilbronn / Feuerwehr Bad Rappenau (Conrad Wagenbach)

Am Dienstag, um circa 12:15 Uhr, kam es auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim kurz nach dem Parkplatz Bauernwald zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Der 33-jähriger Fahrer eines Sattelzuges befuhr den rechten von drei Fahrstreifen und musste verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Ein dahinter fahrender 61-jähriger Fahrer eines Lkws mit Anhänger übersah das Bremsmanöver und fuhr den Sattelzug frontal hinten auf. Der 61-Jährige wurde durch den Zusammenstoß in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste durch die freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau, die mit vier Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort war, aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der schwer Verletzte kam mit demRettungsdienst in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 55.000 Euro. Die A6 musste kurzzeitig vollständig gesperrt werden. (Bericht PP Heilbronn)Bilder: Feuerwehr Heilbronn

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-L1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

VRW

Feuerwehr: Heilbronn – Berufsfeuerwehr
Info

Info

FwK

Feuerwehr: Heilbronn – Berufsfeuerwehr
Info

Info

AB Kran

Feuerwehr: Heilbronn – Berufsfeuerwehr
Info

Info

Notarzt

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info