Informationen

Einsatzart: Fehlalarm

Datum & Uhrzeit: 2018-07-20 18:25:00

Autor: Manuel Günther, Feuerwehr Bad Rappenau

Mit dem Alarmstichwort „Gasausströmung“ wurden die Abteilungen Bad Rappenau, Treschklingen und Heinsheim an eine Tankstelle in Fürfeld alarmiert. Gemeldet war, dass man es dort zischen höre, und man davon ausging, dass an der Tankstelle Gas austritt. Nach einigen Messungen konnte jedoch festgestellt werden, dass es sich hierbei um Druckluft handelte und somit keine Gefahr für Mensch und Umwelt bestand. Die Feuerwehr konnte ohne weiter tätig zu werden wieder einrücken. Die Feuerwehr Bad Rappenau war mit 6 Fahrzeugen und ca. 30 Mann im Einsatz. Zudem waren die Feuerwehren Heilbronn sowie Neckarsulm vor Ort.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

LF 8/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Treschklingen
Info

Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

TLF 4000

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-G

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

ELW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Heinsheim
Info