Informationen

Einsatzart: Verkehrsunfall PKW

Datum & Uhrzeit: 2018-06-29 17:15:00

Autor: Conrad Wagenbach, Feuerwehr Bad Rappenau

Die Feuerwehren Bad Rappenau und Siegelsbach wurden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. An der Einmündung der K2043 in die L530 waren zwei PKW frontal kollidiert. Ein Insasse wurde hierbei eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Person schnellstens, indem das Dach, eine B-Säule und die Fahrertür entfernt wurden. Die Rettung erfolgte mit einem Rettungsbrett. An beiden Fahrzeugen konnten Schmorbrände in den Motorräumen festgestellt werden, welche umgehend gelöscht wurden. Desweiteren mussten noch die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt werden und auslaufende Betriebsstoffe gebunden werden. Die Feuerwehren Bad Rappenau und Siegelsbach waren jeweils mit ca. 15 Mann im Einsatz.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

LF 8

Feuerwehr: Siegelsbach
Info

Info

HLF 10/6

Feuerwehr: Siegelsbach
Info

Info

Rettungshubschrauber

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Notarzt

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info