Informationen

Einsatzart: Zusammenfassung mehrerer Einsätze

Datum & Uhrzeit: 2018-04-24 23:06:00

Autor: Conrad Wagenbach, Feuerwehr Bad Rappenau

Am Abend des 24.04.2018 kam es in Bad Rappenau, einigen Ortsteilen und weiteren Gemeinden zu einem Stromausfall. In einigen Bereichen konnte die Stromversorgung erst nach über einer Stunde wieder hergestellt werden. Bedingt durch den Stromausfall kam es im Stadtgebiet zu mehreren Einsätzen für die Feuerwehr:23:06 Uhr – Undefinierbarer Geruch in einem Pflegeheim, dort waren Abgasgerüche der angelaufenen Netzersatzanlage für die Alarmierung verantwortlich.23:14 Uhr – Ausgelöster Haushaltsrauchmelder im Stadtzentrum, vermutlich auch ausgelöst durch den Stromausfall, da es sich um eine private Brandmeldeanlage handelte.23:14 Uhr – Ausgelöster Haushaltsrauchmelder im Kurgebiet, beim Eintreffen wurde festgestellt, dass eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage eine Störung aufwies.00:20 Uhr – Brandmeldung Wasserstofftankstelle Autohof, die Alarmierung erfolgte per Telefon von einer Sicherheitsfirma. Bei der Erkundung vor Ort konnte jedoch kein Auslösegrund festgestellt werden. Auch hier hatte der Stromausfall für eine Fehlalarmierung gesorgt.Die Abt. Bad Rappenau war mit insgesamt 30 Einsatzkräften im Einsatz und in Wachbereitschaft.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

DLA(K) 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-G

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info