Informationen

Einsatzart: Auslaufender Kraftstoff oder Öl

Datum & Uhrzeit: 2018-01-15 01:09:00

Autor: Manuel Günther, Feuerwehr Bad Rappenau

Mit dem Alarmstichwort „Auslaufender Kraftstoff“ wurde die Abteilung Bad Rappenau auf die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Sinsheim auf den Parkplatz Bauernwald alarmiert. Ein Schwertransporter welcher ein paar Tage zuvor in einen Unfall verwickelt war (siehe hierzu Einsatz vom 10.01.2018), wurde dort auf dem Parkplatz abgestellt. Aus dem auf der Ladefläche stehenden Bagger lief Hydrauliköl aus. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau streute die Einsatzstelle mittels Ölbinder ab und dämmte somit die Ausbreitung des Hydrauliköls ein. Da das Leck im Schlauch nicht durch die Feuerwehr geschlossen werden konnte, wurde eine Spezialfirma hinzugezogen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Rappenau war insgesamt mit 3 Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.

Fahrzeuge im Einsatz


Info

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

HLF 20

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-L1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info