Informationen

Einsatzart: Gasausströmung

Datum & Uhrzeit: 2013-11-29 14:38:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Durch zwei aufmerksame Angestellte eines Autohofes konnte vermutlich schlimmeres verhindert werden.Die beiden bemerkten Gasgeruch im Hausanschlussraum und verständigten umgehend die Feuerwehr. Anschließend veranlassten sie vorbildlich die Räumung des gesamten Autohofes.Sofort nach dem Eintreffen der Feuerwehr Bad Rappenau wurde von einem Trupp unter Atemschutz Messungen mit den Gerätschaften aus dem Gerätewagen-Gefahrgut durchgeführt. Tatsächlich konnte im Bereich des Hausanschlusses eine erhöhte Gaskonzentration nachgewiesen werden. Sofort wurde der Haupt-Gashahn geschlossen und der Gasversorger verständigt.Die betroffenen Gebäudebereiche wurden belüftet und mittels Kontrollmessungen überprüft.Der Gasversorger konnte eine Undichtigkeit im Bereich des Gaszählers feststellen und den Schaden umgehend beseitigen.

Fahrzeuge im Einsatz


KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

LF 8/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Fürfeld
Info

Info

GW-G

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info