Informationen

Einsatzart: Auslaufender Kraftstoff oder Öl

Datum & Uhrzeit: 2013-01-16 10:16:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Zum zweiten Mal innerhalb 36 Stunden musste die Abteilung Bad Rappenau zu einem Einsatz mit auslaufendem Kraftstoff nach Verkehrsunfall auf die A6 ausrücken.An fast der gleichen Stelle wie am Montagabend war ein PKW aus unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und mit einem LKW kollidiert; wiederum wurde der Fahrzeugtank des Lastwagens beschädigt und Diesel lief aus.Der Fahrer des PKW wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht,Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren diesmal rund 250 Liter Diesel ausgelaufen, die restlichen ca. 100 Liter konnten aufgefangen und in Fässer umgefüllt werden,

Fahrzeuge im Einsatz


GW-VS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

MTW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

GW-G

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info