Informationen

Einsatzart: Personennotlage

Datum & Uhrzeit: 2013-01-04 17:42:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Die Mehrzahl der Kameraden der Abteilung Bad Rappenau hatten nach dem Brand in Bonfeld das Magazin noch nicht wieder verlassen, da wurde von der Leitstelle zum dritten Mal an diesem Nachmittag Alarm für die Feuerwehr Bad Rappenau ausgelöst.Diesmal wurden die Abteilungen Heinsheim und Bad Rappenau mit dem Einsatzstichwort "Technischen Hilfeleistung" zu den Aussiedlerhöfen bei Heinsheim gerufen.Dort war eine Person aus unbekannten Gründen bei Reparaturarbeiten mit einer Hand im einem Kompressor eingeklemmt.In enger Zusammenarbeit zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr konnte die Hand des Geschädigten schnell befreit werden.Zur weiteren Versorgung wurde die verunfallte Person in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrzeuge im Einsatz


KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

MTW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

LF 8/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Heinsheim
Info

Info

Notarzt

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info