Informationen

Einsatzart: Verkehrssicherungsmaßnahmen

Datum & Uhrzeit: 2012-06-28 19:09:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Alarmstichwort an diesem Donnerstagabend lautete: Unwetterlage Grombach Richtung Ehrstädt.
Von der Leitstelle wurde ein umgestürzter Baum gemeldet und hat die Abteilungen Grombach und Bad Rappenau alarmiert.Die alarmierten Abteilungen entfernten mehrere Bäume sowie Schlamm von der K4283 zwischen Grombach und Ehrstädt.Während den Aufräumarbeiten gingen weitere Meldungen über Windbruch ein:
Die Bäume zwischen Hüffenhardt und Wollenberg wurden von der Feuerwehr Hüffenhardt beseitigt, den Windbruch zwischen Obergimpern und Wagenbacher Hof entfernten die Kameraden der Abteilung Bad Rappenau.Um den Baum auf der Fahrbahn zwischen Grombach und Obergimpern kümmerte sich die Abteilung Grombach und sorgte somit auch in diesem Bereich wieder für "freie Fahrt".

Fahrzeuge im Einsatz


KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

LF-KatS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Grombach
Info