Informationen

Einsatzart: Verkehrsunfall PKW

Datum & Uhrzeit: 2012-04-02 10:52:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Autobahnzubringer L549 wurden die Abteilungen Bad Rappenau und Bonfeld alarmiert.Dort waren aus unbekannter Ursache ein VW-Pritschenwagen und ein PKW nahezu frontal zusammengestossen.Der PKW-Fahrer wurde in Folge des Zusammenpralls in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels schwerem Rettungsgerät aus seiner Zwangslage befreit werden.Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der schwerverletzte PKW-Lenker in ein Krankenhaus gebracht.Der Fahrzeuglenker des entgegenkommenden Pritschenwagens wurde leicht verletzt.

Fahrzeuge im Einsatz


GW-VS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

MTW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

LF 10/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bonfeld
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Notarzt

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info