Informationen

Einsatzart: PKW Brand

Datum & Uhrzeit: 2011-10-09 12:07:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Am Sonntag, 09.10. wurde für die Abteilungswehr Bad Rappenau um 12:07 Uhr Alarm mit dem Stichwort PKW-Brand, BAB A6 ausgelöst.Von der Leitstelle wurde als genaue Einsatzstelle der Kilometer 621 in Fahrtrichtung Mannheim auf der A6 angegeben.Durch den Rückstau im Baustellenbereich war es schwierig, zum brennenden PKW zu gelangen.Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein PKW in Bereich des Motorraumes. Der Brand hatte sich bereits auf den Fahrgastbereich ausgedehnt.Von den Fahrzeughaltern wurde der Einsatzleiter darauf hingewiesen, dass das Fahrzeug mit Autogas betrieben wird.Der brennende PKW wurde von einem Trupp unter Atemschutz mittels der Schnellangriffseinrichtung gelöscht.Bereits während der Löschmaßnahmen konnte der Gastank im Kofferraum überprüft werden. Der Gastank war durch den Brand nicht betroffen, es wurde keine Erwärmung oder gar Beschädigung festgestellt.Während der Löscharbeiten wurde die Autobahn in Fahrtrichtung Mannheim kurzzeitig voll gesperrt. Anschließend wurde der linke Fahrstreifen durch die Autobahnpolizei wieder für den Verkehr freigegeben.Wegen der Baustelle auf diesem Streckenabschnitt wird momentan die Feuerwehr Sinsheim mitalarmiert. Die Kameraden der Feuerwehr Sinsheim waren mit ihrem VRW vor Ort. Die übrigen Fahrzeuge aus Sinsheim konnten die Einsatzfahrt nach der ersten Rückmeldung abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren.

Fahrzeuge im Einsatz


GW-VS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

ELW

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

VRW

Feuerwehr: Sinsheim
Info

Info

RW2

Feuerwehr: Sinsheim
Info