Informationen

Einsatzart: Verkehrsunfall PKW

Datum & Uhrzeit: 2010-07-25 17:57:00

Autor: Axel Klumbach, Feuerwehr Bad Rappenau

Zu einem Verkehrsunfall mit einem ungestürzten PKW wurde die Abt. Bad Rappenau am 25.07.2010 um 17:57 Uhr alarmiert. Ausser Verkehrsicherungsmaßnahmen blieb der Feuerwehr keine weitere Tätigkeit. Bei seinem Eintreffen konnte der Einsatzleiter bereits feststellen, dass die 3 beteiligten Personen sich selbst aus den Fahrzeugen befreien konnten. Lediglich 1 Person verletzte sich beim heraus steigen aus dem Fahrzeug. Insgesamt waren reichlich Einsatzfahrzeuge vor Ort, da bei der Alarmierung umgestürzter PKW 2 Personen eingeklemmt gemeldet wurde. Die Abt.-Wehr Bad Rappenau war mit dem Kdow. (Kommandowagen), dem TLF 16 / 25 (Tanklöschfahrzeug), dem RW1 (Rüstwagen) dem GW-VS (Gerätewagen-Verkehrsicherung) vor Ort. Ausserdem war der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen (NAW, RTW, KTW) vor Ort und natürlich war auch die Polizei zur Unfallaufnahme präsent. Anzumerken gilt an dieser Stelle noch, dass sich der Unfall innerhalb einer Spielstraße bzw. Tempo 30 Zone ereignete.

Fahrzeuge im Einsatz


GW-VS

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

RW 1

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Rettungswagen

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info