Informationen

Einsatzart: Tiernotlage oder Kadaver

Datum & Uhrzeit: 2008-10-19 19:30:00

Autor: Ralf Schneider, Feuerwehr Bad Rappenau

Gegen 19:30 Uhr wurde der Feuerwehr Bad Rappenau gemeldet, dass im Schweriner Weg eine Katze in der Regenrinne eines dreigeschossigen Wohnhauses sitzt.Vermutlich war die Katze über ein Fenster der Dachgeschoßwohnung auf das Dach gelangt. Jedoch scheiterten alle Versuche der Besitzerin, das Tier zurück zu locken.Schließlich konnte die verängstigte Katze über die Drehleiter aus der Regenrinne gerettet und der überglücklichen Besitzerin zurückgegeben werden.

Fahrzeuge im Einsatz


DLK 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau