Informationen

Einsatzart: Feuer

Datum & Uhrzeit: 2008-03-12 00:00:00

Autor: PD Heilbronn

Eine zu hoch eingestellte Temperatur war vermutlich die Ursache eines Brandes, bei dem am Mittwochmorgen, kurz vor 12.00 Uhr, in einer Bäckerei in der Martin-Luther-Straße in Bonfeld ein Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro verursacht wurde.Eine Mitarbeiterin hatte zu dieser Zeit bemerkt, dass das Backgut im Backofen Feuer gefangen hatte. Beim Öffnen des Ofens griffen die Flammen auf den Innenraum der Backstube über. Durch die Flammen und insbesondere einen intensiven Rußniederschlag wurden die gesamte Backstube sowie ein angrenzendes Wohnhaus stark in Mitleidenschaft gezogen. In der Backstube wurden ein Großteil des Inventars sowie drei Backöfen beschädigt.Das Feuer konnte kurze Zeit später durch die Feuerwehren aus Bad Rappenau und Bonfeld, die mit mehreren Fahrzeugen angerückt waren, schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.Die Ermittlungen nach den genauen Brandursachen wurden durch den Polizeiposten Bad Rappenau übernommen.(Bild: HSt)

Fahrzeuge im Einsatz


DLK 23/12

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

KdoW

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

LF 16

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau

Info

LF 10/6

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bonfeld
Info

Info

TLF 16/25

Feuerwehr: Bad Rappenau – Abt. Bad Rappenau
Info

Info

Polizei

Feuerwehr: weitere Hilfs- und Rettungsorganisationen
Info